english

Elizabeth Blackwell

Counterslip 1821 - Schottland 1910


Elizabeth Blackwell wird 1821 in Couterslip geboren. 1832 siedelt die Familie Blackwell in die USA über. Aufgrund des frühen Todes des Vaters im Jahr 1838 führt die Mutter gemeinsam mit den drei Töchtern eine Privatschule, um die Familie zu ernähren. Blackwell bewirbt sich für ein Medizinstudium, wird jedoch als Frau an allen Schulen nicht aufgenommen. Sie gibt ihren Wunsch nicht auf und wird letztlich am Geneva College in New York zum Studium zugelassen.
Elizabeth Blackwell schließt 1849 als erste amerikanische Ärztin ihr Medizinstudium ab. Sie veröffentlicht 1854 eine Sammlung von Texten über Hygiene (The Laws of Life, with Special Reference to the Physical Eductionof Girls). 1857 bauen die drei Ärztinnen Elizabeth Blackwell, ihre Schwester und Marie Zakrezwska das Universitätsspital "Women's Medical College of the New York Infirmary" auf. Einzigartig geben sie Frauen die Möglichkeit, sich zur Ärztin ausbilden zu lassen.
Im Jahr 1869 kehr Elizabeth Blackwell nach England zurück und überlässt ihren Nachfolgerinnen das Spital. Sie gründet 1871 die National Health Society, was der heutige Vorläufer der britischen National Health ist und bildet gemeinsam mit Florence Nightingale an der "London School of Medicine for Worman" junge Ärztinnen und Krankenschwestern aus. Blackwell zog sich mehr und mehr aus der ärztlichen Praxis zurück und beginnt ab 1875 Bücher zu schreiben.
1910 stirbt Elizabeth Blackwell in Schottland.


Karl Marx - Das Kapital. Widmungs-Exemplar
Karl Marx
Das Kapital. Widmungs-Exemplar
120.000 €
Detailansicht
Carl Spitzweg - Die Scharwache
Carl Spitzweg
Die Scharwache
70.000 €
Detailansicht
Johanna von Bismarck - Briefsammlung, 4 Bände
Johanna von Bismarck
Briefsammlung, 4 Bände
6.000 €
Detailansicht
Friedrich Engels - Die Lage der arbeitenden Klasse in England
Friedrich Engels
Die Lage der arbeitenden Klasse in England
5.000 €
Detailansicht
Pierre Millière - Iconographie et description de chenilles et lépidoptères inédits
Pierre Millière
Iconographie et description de chenilles et lépidoptères inédits
4.000 €
Detailansicht
  - Les affiches illustrées. - Les affiches illustrées - Zus. 3 Bände

Les affiches illustrées. - Les affiches illustrées - Zus. 3 Bände
3.000 €
Detailansicht
Franz von Lenbach - Knabenbildnis (Sohn des Schauspielers Konrad Dreher)
Franz von Lenbach
Knabenbildnis (Sohn des Schauspielers Konrad Dreher)
2.500 €
Detailansicht
Theodor Storm - Sammlung von 32 Werken (überw. EA) in 37 Bdn. +1 Beigabe
Theodor Storm
Sammlung von 32 Werken (überw. EA) in 37 Bdn. +1 Beigabe
2.500 €
Detailansicht

Anzeige
Auction Spotter Logo
Die wichtigsten Kunstauktionen aus der ganzen Welt auf einen Blick!

Kostenlos entdecken
Anzeige
Fine Art Auction
Sehen
&
bieten!
pfeil


Karl Schmidt-Rottluff
Startpreis: 1.500 EUR

Datenschutz Impressum / Kontakt